RWC Rechtsanwälte - Rudolph & Weigand
Rechtsberatung aus Leidenschaft

Seit Gründung der Kanzlei am 01.07.1984 steht im Mittelpunkt unserer Tätigkeit der Mensch: Als Mandant, als Mitarbeiter und als Partner. Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam anhand Ihrer persönlichen und wirtschaftlichen Interessenslage individuelle Lösungsstrategien.

Unsere individuellen Beratungen und maßgeschneiderten Lösungen basieren für uns unmittelbar auf persönlicher Mandantennähe.

Die Lust, im Alltag des Rechts den beruflichen und existenziellen Lebensinhalt zu verwirklichen und dabei den Ratsuchenden ein gutes Gefühl im Umgang mit unserem Büro zu vermitteln, ist einer der wesentlichen Leitsätze unserer Kanzleiphilosophie.

Zuverlässigkeit, Kompetenz, Engagement, Flexibilität und Menschlichkeit im Umgang mit unseren Mandanten sind weitere Bedingungen zur Erreichung der uns anvertrauten Aufgaben.

Anwälte

Wigbert Rudolph

Wigbert Rudolph, geb. am 23.01.49, staatlich geprüfter Versicherungskaufmann, Betriebswirt (grad.), Rechtsanwalt seit 1984.

Sein Wunsch Anwalt zu werden ist die Folge seiner Erfahrung in der Versicherungswirtschaft. Die Feststellung, dass die Kunden von Versicherungs-Gesellschaften in vielen Fällen nicht die Hilfe und vertragsgerechte Leistung ihrer Versicherer erhalten, weckte in Wigbert Rudolph den Wunsch, hier verbrauchergerecht tätig zu werden. In diesem Selbstverständnis war Wigbert Rudolph - neben seiner Anwaltstätigkeit - fast fünfzehn Jahre als Existenzgründungs- und Unternehmensberater für einen deutschen Verband tätig, der der mittelständischen Wirtschaft seine Dienste anbot. Die häufigen und zum Teil langen Reisen in viele Teile der Welt prägten Wigbert Rudolphs Mut zu Auslandskontakten, so dass auch Mandate mit Auslandsberührung gerne einer Prüfung unterzogen werden.

Wigbert Rudolph
Ralf Weigand

Ralf Weigand

Ralf Weigand, geb. am 15. August 1964, war im öffentlichen Dienst beschäftigt, bevor er 1995 als Rechtsanwalt in die Kanzlei eintrat. Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt ist er freiberuflich als Fluglehrer und Qualitätsprüfer für Luftfahrtunternehmen tätig.

Herr Weigand ist aufgrund seiner langen Erfahrung im Luftfahrtwesen ein kompetenter Ansprechpartner für Luftfahrer, Luftfahrunternehmen, dem auch technische Sachverhalte nicht fremd sind.

Mitarbeiterinnen

Beate Unverzagt

Rechtsanwalts- und Notariats-Fachangestellte

Frau Unverzagt ist seit 1995 in der RWC-Anwaltskanzlei als Rechtsanwalts-Fachangestellte tätig. Zuvor absolvierte sie erfolgreich ihre Ausbildung in einem Frankfurter Anwalts- und Notariatsbüro. Vor ihrem Wechsel zur RWC-Anwaltskanzlei war sie ab 1980 im Justizdienst beim Oberlandesgericht Frankfurt/Main, mit dem Schwerpunkt Geschäftsstelle für Familiensachen, tätig.

Tanja Wolff-Vonderlehr

Rechtsanwalts- und Notariats-Fachangestellte

Frau Wolff-Vonderlehr ist seit 2007 in der RWC-Anwaltskanzlei als Rechtsanwalts-Fachangestellte tätig. Ihren erfolgreichen Abschluss zur Ausbildung als Anwalts- und Notariats-Fachangestellte erwarb sie 1988.

Leistungen

Leistungen

Alles, was recht ist
und unseren Fähigkeiten entspricht!

Im Fokus unseres Strebens stehen Sie, als Mensch. Wir prüfen, wie wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Ziele am effektivsten durchsetzen können. Egal, ob es sich hierbei um die Konfliktvermeidung handelt oder, wo nötig, um die Wahrung Ihrer Interessen bei gerichtlichen Auseinandersetzungen; wir stehen an Ihrer Seite!

Wir fertigen für Sie Verträge an, führen Ihren außergerichtlichen Schriftverkehr und helfen Ihnen, Ihr Recht durchzusetzen oder unberechtigte Forderungen abzuwehren. Wir verstehen uns als Dienstleister und nehmen Sie ernst. Dies können Sie gerne in einem unverbindlichen Vorgespräch herausfinden!

Kontakt

RWC Rechtsanwälte

Wigbert Rudolph & Ralf Weigand

Südanlage 15

35390 Giessen

Tel.: 0641 73444

Fax: 0641 76541

E-Mail: info@rwc-advokat.de

Web: www.rwc-advokat.de

Kontaktformular

Name:

E-mail:

Betreff:

Nachricht:

Montag 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Gerne bieten wir Ihnen auch individuelle Besprechungstermine an. Außerhalb der Bürozeiten wird Ihr Anruf in dringenden Fällen über die Anrufumleitung weitergeschaltet

Impressum

Verantwortlich gemäß § 5 TMG

Wigbert Rudolph

Südanlage 15

35390 Giessen

Tel.: 0641 73444

Fax: 0641 76541

E-Mail: info@rwc-advokat.de

Haftungsauschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Sollte es auf unserer Homepage Fotos, Grafiken, Sounds oder andere Inhalte geben, die unter Copyright stehen, so bitten wir um Nachricht über unser hier verlinktes Kontaktformular. Die jeweiligen Elemente werden dann umgehend durch uns geprüft und gegebenenfalls entfernt.

3. Zulassung

In der Bundesrepublik Deutschland zugelassene Rechtsanwälte der Rechtsanwaltskammer Frankfurt/ Main, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt. Berufsausübung nach der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO). Unsere berufsrechtlichen Vorschriften sind zu lesen unter www.anwaltverein.de/praxis/berufsrecht

4. Bildnachweis

Maligne Lake and Maligne Mountain, Jasper, Canadian Rockies
Datei: #93569467 | Urheber: Fokussiert
Im Taunus
Datei: #85584751 | Urheber: fotografci
Sonnenaufgang am Schwarzer See, Mecklenburgische Seenplatte
Datei: #80907567 | Urheber: kentauros
teamwork puzzle work
Datei: #78885253 | Urheber: Matthias Enter

Datenschutz

Hinweise zur Datenverarbeitung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch: Verantwortlicher: Rechtsanwalt Wigbert Rudolph, Südanlage 15, 35390 Gießen, Deutschland.

E-Mail: Info@RWC-Advokat.de

Telefon: +49 (0)641 73444

Fax: +49 (0)641 76541

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.RWC-Advokat.de werden durch den auf Ihrem End-gerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwec-ke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicher-dauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräf-tigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständi-gung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidi-gung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

5. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Wid-erspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Wider-spruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an Info@RWC-Advokat.de.

6. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaß-nahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fort-laufend verbessert.

7. Aktualität und änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geän-derter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.RWC-Advokat.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.